Dreiwochen-Profikurs Blockhüttenbau

Profikurs - Das Original



Ein Baumstamm für Alle, Alle für Einen...

Kursinhalt:

Im Dreiwochen-Profikurs werden folgende Inhalte in Theorie und Praxis vermittelt:

  • theoretische Einführung
  • Erklärung und Training mit dem log-scriber
  • round notch
  • lock notch
  • Laterale
  • corner
  • over- und underscribing
  • Fundamentgründung und die erste Lage
  • Holzwahl
  • halber Stamm und dreiviertel Stamm
  • Hobelarbeiten (Schrupp-, Schlicht-, Putzhobel bzw. Rauhbank)
  • intensives persönliches round notch- Sägetraining
  • Handhabung der Kettensäge unter Beachtung aller Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • plate log
  • Giebelbalken mit lock notch
  • plate line
  • Konstruktion des halben und des dreiviertel Stammes
  • Schnitttechniken
  • Konstruktion der blind dovetail notch (mortise und tenon)
  • Konstruktion des Fußbodenbalkens mit Blindbodenauflage
  • Konstruktion der square notch für beam, purlin, ridgepole
  • (Deckenbalken, Mittel- und Firstpfette)
  • Konstruktion der rafter (Sparren)
  • "Scribing" des "locked rafter seats"
  • Modifizierte round notch
  • Konstruktionszeichnungen am Reißbrett (z.B. Konstruktion des Giebels unter Beachtung von "span and rise")
  • intensiver workshop
Die Ausbildung entspricht inhaltlich den aktuellen Standards (Effective Practices & Methods - EP&M) der ILBA,
wird aber in deutscher Sprache durchgeführt.

Bitte besorgen Sie sich über www.amazon.de rechtzeitig folgende Buchtitel des Autors Allan B. Mackie:
“Building with Logs“ und “The Owner-Built Log House“
als Paperback Version, sowie über www.logassociation.org das Buch "Effective Practices & Methods for Handcrafted Log Home Construction".

Alle drei Titel sind als Sekundär-Literatur zum Kurs mitzubringen.

Blockhaus
Foto: Friedrich und Helmut Lindenthaler



Dieser Dreiwochen-Profikurs bietet die maximale theoretische und praktische Lehrqualität für Handwerker, Hausbauer und solche, die es werden möchten.

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss des Seminars ein Zertifikat.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen limitiert.

Kurszeiten:

Montag bis Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr
Samstag (der ersten Woche) 10:00 bis 16:00 Uhr Kleinstsägewerk

Die Praxis findet im überdachten Freigelände statt, die Theorie im Seminarraum.
Mitzubringen sind Tagesverpflegung/Getränke, wetterfeste Kleidung, sowie Schutzkleidung für Motorsägenarbeit (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz).
Im Bedarfsfall kann die Schutzkleidung gegen Gebühr ausgeliehen werden.
Unterkunft, Verpflegung und ein Lunchpaket erhalten Sie auf Wunsch im Ferienpark Wehrda. Telefon 06673 / 919310 bei Frau Helfrich.

Preis:

Stand Juni 2015

Seminarpreis: 3.644,20 Euro inkl. 19% MwSt. (147 Schulstunden à 45 Min., inklusive Kleinstsägewerkseminar).

Voraussetzungen:
Vollendetes 18. Lebensjahr und sichere Handhabung der Motorsäge.

Empfehlenswert ist das Erlangen eines Motorsägenscheines bei Ihrer Forstbehörde.

In der Kursgebühr ist pro Seminartag folgendes enthalten:
  • theoretischer und praktischer Unterricht
  • Baumaterial, Betriebsstoffe
  • Vorhalten der Werkzeuge

Anmeldung zum Seminar                        Beratungsservice


zurück


    Certified
    Member of the

    



Biosphärenreservat Rhön

Partnerbetrieb im Biosphärenreservat Rhön
mehr...



Seit Frühjahr 2005 finden in Haunetal Kleinstsägewerk Seminare statt. Damit sind Sie im Wald mobil.

Seminare Kleinstsägewerk
Mehr...


Diashow



Aktueller Buchtitel: Blockhaus Leben
Ein Jahr in der Wildnis von Kanada
Gallei, Konrad;
Hermsdorf, Gaby

Buchcover Blockhaus Leben



Leben mit
Baumstämmen - Blockhausfieber
Informationen und Anregungen zum Bau eines Kanada-Blockhaus
mehr...



Ab November 2016
finden in Haunetal-Odensachsen
ganzjährig Schindelkurse statt

Schindelkurse

mehr...

 
Impressum | © 2001-2016 Konrad Gallei